Die Vereinbarkeitsfrage – ist ein Au pair für Dich die beste Lösung?

 

  • Du bist beruflich engagiert, Dienstreisen und außergewöhnliche Arbeitszeiten gehören zu Deinem Alltag?
  • Du brauchst eine flexible und individuelle Kinderbetreuung, der Du Deinen Nachwuchs unbesorgt anvertrauen kannst?
  • Du möchtest unabhängig sein von Kita-Schließzeiten, Schulferien und Streiks?

Dann ist ein Au Pair eine gute Idee, um der „Vereinbarkeitsfalle“ zu entgehen. Wenn Du Dir Gedanken darüber machst, dass schon vom ersten Kontakt an alles gut laufen soll, bist Du bereits auf dem richtigen Weg.


Mit mir kannst Du Dich – einmalig in Deutschland – auf Deine neue Rolle als Au Pair-Mama vorbereiten. Im Einzelgespräch bei mir oder Dir vor Ort, per Telefon, Skype oder Email. Oder Du entscheidest Dich für meine Au Pair-Mama-Produkte, die du bequem selbst anwenden kannst. Wenn Du noch Bedenken hast oder mit Deinem Au Pair in Schwierigkeiten steckst, bin ich ebenfalls gern Deine Ansprechpartnerin.

 

Meine Au Pair-Mama-Produkte im Überblick
 


Der Au Pair Check gibt Dir eine erprobte und umfassende Entscheidungsgrundlage:

Damit Du mit Struktur entscheiden kannst, ob ein Au Pair in Deiner speziellen Situation passen könnte.

Mit persönlicher Auswertung am Telefon.


Au Pair Check: 85 €
 


Der Vorbereitungskurs für fast perfekte Au Pair-Mamas ist ein Selbstlernkurs. Mit dem pdf-Kurs kannst Du Dich optimal auf Deine neuen Rollen als Gast- und Arbeitgeberin vorbereiten.

 

Denn mit einem Au Pair verändert sich für Dich einiges!


Vorbereitungskurs: 64 €


Das Au Pair-ABC ist ein Leitfaden für all die wichtigen kleinen und großen Dinge, die es zu Beginn mit einem Au Pair abzusprechen gilt.

Das ABC ist sehr detailliert:

Damit Du nichts vergisst und auch an all das denkst, das Du ganz selbstverständlich findest.


Au Pair ABC: 8,95 €

 


COACHING


Parallel zu den Produkt-Angeboten bekommst Du bei mir auch individuelles Coaching zu allen Themen rund um Dein Leben mit Au Pair. Auch als praktisches E-Mail-Coaching erhältlich. Mehr dazu

 
 

PS: Wusstest Du, dass viele Au Pairs einen Vorbereitungskurs im Heimatland besuchen? Wäre es nicht fair und angemessen, wenn auch Du dies tust?