Ein Gedanke: Unpassende Frauen

Er trank seinen Tee aus, stand auf und wandte sich zum Gehen. „Aber eines muss ich Sie noch fragen: Können Sie überhaupt ermessen, was es bedeutet, in eine unpassende Frau verliebt zu sein?“

„Mein lieber Junge“, antwortete der Major, „andere gibt es doch gar nicht.“        

 

Aus: „Mrs. Alis unpassende Leidenschaft“ von Helen Simonson

Ihre Coachingfragen zum Weiterdenken:

  • Würden Sie sich als unpassende Frau bezeichnen? Und wieso denken Sie das?
  • Würde Ihr Partner die Aussage bestätigen oder bestreiten? Und welche Argumente würde er vorbringen?
  • Wären Sie gern eine passendere Frau? Was müsste passieren, damit Sie dies sein könnten? Wie würden Sie sich dann anfühlen, anhören oder aussehen? Wer wären Sie dann? Wie würden Sie sich dabei fühlen? Wären Sie dann Sie?